Zertifizierung

FSSC 22000: Lebensmittelsicherheit mit System

Die SAVANNA Ingredients GmbH erfüllt alle Anforderungen nach FSSC 22000 (Food Safety System Certification) und ist seit September 2021 nun auch offiziell zertifiziert. Damit stellen wir sicher, dass unsere Kunden Produkte auf höchstem Qualitätsniveau erhalten.

Die FSSC 22000 Zertifizierung, die auf der internationalen Norm DIN EN ISO 22000 Managementsysteme für die Lebensmittelsicherheit basiert aber um weitere Anforderungen und Kriterien ergänzt wurde, wird von der GFSI (Global Food Safety Initiative) voll anerkannt. Damit ist FSSC gleichwertig zu anderen Lebensmittelsicherheitsstandards wie zum Beispiel IFS Food oder BRC, hat aber, so Judith Glar, Qualitätsmanagerin bei der SAVANNA, den Vorteil, dass der FSSC auf einer ISO-Norm beruht und nicht Eigentum einer Interessensvertretung ist. Dies gewährleistet ein unabhängiges Bewertungsverfahren.

Die zum Teil unangekündigten Audits, die zum FSSC Zertifizierungszyklus dazugehören, stellen zudem sicher, dass die hohen Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit zu jedem Zeitpunkt beachtet werden. Mit diesem Systemansatz verpflichten wir uns, so Judith Glar, unseren Kunden ein jederzeit sicheres Produkt anbieten zu können und das Risiko von Gefahren und Zwischenfällen zu verringern.

Während es sich bei IFS Food und BRC um Produkt- oder Prozesszertifizierungen handelt, ist der FSSC eine ganzheitliche Managementsystemzertifizierung, mit dem wir auf die Erfordernisse der internationalen Lebensmittelproduzenten eingehen und zukunftsfähige Verbesserungen erzielen. Dadurch wird Vertrauen in die gesamte Lieferkette aufgebaut und bietet unseren Kunden einen echten Wettbewerbsvorteil.

Kontakt:

Judith Glar | Qualitätsmanagement | Judith.Glar@Savanna-Ingredients.com | +49 (0) 2274 701-480

Ihr direkter Kontakt

SAVANNA Ingredients GmbH

Judith Glar

// Qualitätsmanagement //

+49 (0) 2274 701-480

Judith.Glar@Savanna-Ingredients.com